Relux

abb

Neues Mitglied - ABB

15.03.2018

ABB produziert weltweit Notbeleuchtungen und vieles mehr

ABB setzt seine über 130-jährige Innovationsgeschichte fort und schreibt heute mit zwei klaren Leistungsversprechen die Zukunft der industriellen Digitalisierung: Elektrizität von jedem Kraftwerk zu jeder Steckdose bringen und die Industrien von den natürlichen Ressourcen bis zu den Endprodukten automatisieren.

ABB verfügt über ein umfassendes Portfolio spezialisierter Notbeleuchtungsmarken auf der ganzen Welt.Das Notbeleuchtungskonzept ist klar und einfach: Von Bürogebäuden, Hotels, Schulen, Krankenhäusern bis hin zu Stadien, Fabriken und Bahnhöfen bietet die Notbeleuchtung von ABB rund um die Uhr Schutz für Sie, Ihre Besucher und Mitarbeiter. Und zwar durch die enge Zusammenarbeit mit Beratern, Architekten, Großhändlern und Installateuren während des gesamten Projektlebenszyklus – vom Entwurf über die Installation, Inspektion und Wartung bis hin zur Renovierung. Die Lösungen von ABB bringen Harmonie in den Innenraum und reduzieren die Gesamtbetriebskosten während des gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes.

ABB hat sich als weltweiter Marktführer im Bereich der Notbeleuchtung für Gewerbe-, Büro- und Industriebereiche etabliert. Dazu gehören auch einfach zu installierende Produkte, die mit DALI- und KNX-Vernetzungsplattformen kompatibel sind. Mit Produkten wie Indulux und HyLED in Europa und Marken wie Hazlux und DTS weltweit ist das Unternehmen auch ein führender Hersteller von Notbeleuchtungen für industrielle und gefährliche Umgebungen.

Neben den Beleuchtungsprodukten ist ABB ein wegweisender Technologieführer in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotertechnik und Bewegung sowie Industrieautomation und Stromnetz, dessen Kunden Versorgungsunternehmen, Industriebetriebe und globale Transport- und Infrastrukturunternehmen sind. 

Als Titelpartner der Formel E, der internationalen, vollelektrischen Motorsportklasse der FIA, treibt ABB die Grenzen der E-Mobilität voran, um einen Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft zu leisten. ABB ist in über 100 Ländern mit etwa 135.000 Mitarbeitern präsent. www.abb.com

< previous next >