RELUX Hersteller Services. Modernste Dienstleistungen für Hersteller.

Einführung in die RELUX Services

GLDF

ReluxAnalyse

ReluxPIM

 

Das neue, offene und moderne Produktdatenformat für Leuchten und Sensoren ist ein Meilenstein, welcher der gesamten Branche zu mehr Gestaltungskompetenz bei gleichzeitiger Investitionssicherheit verhilft.

 

“der digitale Zwilling reeller Leuchten und Sensoren”

 

RELUX als Initiator dieser Vision arbeitet in einer Kooperation gemeinsam mit DIAL an der Erstellung und Unterhalt dieses Daten- und Geometrieformates. Die beiden Firmen bieten allen interessierten Beteiligten die Formatbeschreibung mit Dateibeispielen an. Reader und Editoren unterstützen die Industrie in der Erstellung solch digitaler Zwillinge.

 

Warum ein solches einheitliches Datenformat?

Für mehr Nutzen beim Planer
Die unterschiedlichen Akteure im Planungsprozess sind darauf angewiesen, dass die richtigen Informationen für die jeweiligen Aufgaben erfasst sind. Diese Informationen können im GLDF abgerufen werden. Der digitale Zwilling sorgt für eine bessere Vergleichbarkeit und vereinfacht das Datenhandling.

Für weniger Aufwand in der Industrie
Reduktion des Aufwandes bei der Erstellung von Produktdaten bei gleichzeitiger Investitionssicherheit dank Verbreitung eines Datenstandards, welcher Bedürfnisse vieler Akteure vereint. «Datenhungrige» können sich künftig beim digitalen Zwilling bedienen.

Für bessere Software
Das Fundament für gute Software sind korrekte und aktuelle Informationen. Damit können die Nutzer in ihren jeweiligen Aufgaben optimal unterstützt werden.

Was beinhaltet GLDF?

  • Kaufmännische Daten
  • Fotometrische und radiometrische Daten
  • BIM Merkmale nach CEN/TS 17623
  • Geometriedaten parametrische und individuelle
  • Abbildung von Varianten reeller Produkte

Wer erstellt und pflegt GLDF?

RELUX und DIAL entwickeln und unterhalten das Format.

Wem gehört GLDF?

Rechtlich gesehen können Datenformate keinem Copyright unterliegen, dennoch unterhalten RELUX und DIAL dieses Daten- und Geometrieformat gemeinsam.

Ist das GLDF kostenlos und wer darf es nutzen?

Die Formatbeschreibung, Beispieldateien sowie Bibliotheken zum Lesen und Schreiben sind mit den Sourcecodes kostenlos verfügbar und dürfen von allen verwendet werden. Reader und Editoren werden als Applikationen allen Interessierten kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Fahrplan Pressemitteilung GLDF.io

   

ReluxAnalyse

ReluxAnalyse

Legende
1. Hersteller PIM-System
2. Ihre Webseite mit jpg, dxf, dwg, *rfa, etc.
3. ReluxAnalyse für PIM
4. ReluxAnalyse für Webpage
* Batchjob

DATA Services for manufacturers

Die Applikation liest Messdaten von Leuchten (LDT) und Sensoren (sensNORM-IEC63180) und generiert daraus folgende Grafiken und Tabellen:
- LVK Diagramme
- Kegeldiagramme
- Isolux Diagramme
- UGR Tabellen
- Sensorerkennungsfelder (Roh- und Messdaten)


  • Aus den Messdaten werden licht- und sensortechnische Werte generiert und wahlweise als CSV*, HTML* oder JSON Ausgabe für Drittsysteme zur Verfügung gestellt.

  • Die grafischen Ausgaben sind frei konfigurierbar. Die Ausgaben stehen als Rasterbild oder Vektorgrafik in verschiedenen Dateiformaten zur Verfügung.

  • Es wird der RGB- oder CMYK Farbmodus verwendet.

  • Messdaten können einzeln oder im Stapelverfahren für Massenverarbeitungen verarbeitet werden. Aufruf und Einstellungen erfolgen über eine graphische Benutzeroberfläche (GUI). Das Programm ist auch über Kommandozeilen aufruf- und einstellbar.

  • Both versions are also available as WebAPI.

  • Beide Versionen stehen auch als Webservice für Kommandozeilen Aufrufe zur Verfügung. Die Webservices Lösungen laufen auf den Servern von RELUX.

* HTML und CSV stehen nur bei der Desktop Applikation zur Verfügung.

Demoversion herunterladen Release Notes Beispiele Angebotsanfrage

ReluxAnalyse+ ReluxAnalyse
Interface
Batch process, automation
User Interface Batch Control and Preview
Command Line (PIM Integration)
Online Web API (PIM / Online Integration)
English / German UI, Manual, Support
Outputs graphs and tables
LDC Polar Graph
Cone Graph
Isolux Graph
Table with illumination values
UGR Table
Sensor Planning Data Graph
Sensor Raw Data Graph and Table
Photometric analyse values
Input files
LDT
SensXML
Output files
BMP, JPG, PNG, PPM, XBM
SVG
PDF in RGB
PDF in CMYK
 
 

ReluxPIM

PIM

Legende
1. Hersteller PIM-System
2. Ihre Webseite mit ROLF II- oder *GLDF-Dateien für Ihre Kunden
3. ReluxPIM
4. ReluxNet Online-Katalog
* im ersten Quartal 2022 zu erwarten

Relux Ad-on für Ihr Product Information Management System

Automatisieren Sie Bereitstellung und Pflege Ihrer Produktdaten für die Licht- und Sensorplanung.

RELUX arbeitet mit den Leadern von PIM Systemen zusammen und bietet ganzheitliche Lösungen. Bauen Sie unsere Lösungen in Ihr System ein und automatisieren damit den RELUX Datenworkflow für Ihre Kunden.

Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich an unseren Verkauf, er hilft Ihnen gerne weiter.

Thomas

Thomas Rüegg

Key Account Manager
Relux Informatik AG
T: +41 78 684 87 33
E: t.rueegg@relux.com


PIM Lösungen für myview


Datentransfer auf Knopfdruck.

Mit dem Add-On «ReluxPIM» von RELUX generieren Sie Ihre Produktdatenbank auf ReluxNet direkt aus dem PIM-System von myview.

Mit dem Add-On «ReluxAnalyse» von RELUX ergänzen Sie Ihre technische Produktdaten für Ihre Online Medien sowie gedruckte Unterlagen direkt aus dem PIM-System von myview.

RELUX empfiehlt myview. Mehr Informationen finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner bei der Firma MyView ist:

Thomas

Thorsten Frank

Geschäftsleitung
Myview systems GmbH
T: +49 (0)2955 / 7699-410
E: thorsten.frank@myview.de